Hubertusmesse 2019

09.11.2019 16:33

Jagdhornbläser in der Stadtpfarrkirche Aichach

Eine beeindruckende Hubertusmesse gestalteten unsere Jagdhornbläser 

am 09.11.2019 unter der Leitung von Berthold Obermair in der voll 

besetzten Aichacher Stadtpfarrkirche. 

(Foto Paul Berchtenbreiter)

Hubertus wird als Schutzpatron der Jagd angesehen. Außerdem gilt er als Patron der Hunde und als Helfer gegen Tollwut, der Schützen und Schützenbruderschaften, der Kürschner, Metzger, der Metallbearbeiter, Büchsenmacher, Optiker, Mathematiker und Hersteller von mathematischen Geräten.

Aus dem Mittelalter ist die Hubertuslegende überliefert, wonach der Heilige an einem Karfreitag auf der Jagd beim Anblick eines prächtigen Hirsches mit einem Kruzifix zwischen den Sprossen des Geweihs bekehrt wurde. Eine erste Erwähnung findet sich um 1440 bei der Stiftung des Hubertusordens durch Herzog Gerhard II. von Jülich und Berg. Er ehrte damit die Bemühungen des Heiligen zur Christianisierung der Ardennen, wo der heidnische Kult um Diana, der antiken Schutzgöttin der Jagd, noch Bestand hatte.

 

Zurück

Kontakt

bjv-aichach

© 2015 Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie Ihre Website gratis!Webnode